Page 9 - Gemeindebrief 98 - Märzi 2018
P. 9

Rund um die Arche        9

       tens 2023 in Kraft treten. Sollte es   dorf gegeben. Dornum und Wes-
       jedoch bis dahin zu einem Pfarrer-   terhafe sind bereits eine pfarramt-
       wechsel kommen, dann wird der        liche  Beziehung  eingegangen.  Die
       Beschluss sofort gültig.             Kürzungen betreffen also nicht nur
          Stellenkürzungen hat es auch in   uns.
       den Gemeinden Ludgeri und Leez-                               Gerhard Ewert


       Neues aus dem Kirchenvorstand

       Es ist immer eine herausfordernde    hin werden die Jahresbilanzen vom
       Aufgabe  Kandidatinnen  und  Kan-    Kirchenkreisbüro in Aurich vorge-
       didaten für die Wahl des Kirchen-    nommen und den Gemeinden zur
       vorstandes im März zu gewinnen.      Stellungnahme vorgelegt. Daran
          Aus dem bisherigen Kirchen-       ändert sich also nichts.
       vorstand wird lediglich Margarethe      Die Haushalte der Jahre 2015
       Noormann wieder zur Wahl an-         und 2016 wurden vom KV gebilligt.
       treten. Die anderen haben bereits       Der Wellenbrecher, ein zentra-
       mehrere Amtszeiten an hauptver-      ler Punkt im Altarraum in Zeiten,
       antwortlicher Stelle mitgewirkt.     wenn die Arche für alle geöffnet ist,
       Insofern wurden dieses Mal gleich    ist bestellt.
       mindestens 5 Kandidatinnen und          Dann war noch eine Entschei-
       Kandidaten für die Wahl gesucht.     dung zur Schaffung einer pfarramt-
          Die Amtsübergabe soll im Juni     lichen Gemeinschaft mit der An-
       geschehen. Von der Wahl bis Juni     dreasgemeinde zu treffen. Näheres
       sind  gemeinsame  Sitzungen  des     dazu  in  „Veränderungen  kommen
       bisherigen, dann aber alten und      auf uns zu“.
       dem neuen KV angedacht, damit es        In diese Zeit fiel auch die Sitzung
       zu einem allmählichen Übergang       des Fördervereines. Der Förderver-
       kommen kann.                         ein wurde bisher kommissarisch
          Ab Juni übernimmt der neue        von  der  Vorsitzenden  des  KV  ge-
       Kirchenvorstand die Geschäfte der    leitet. Dies kann aber keine dau-
       Norddeicher Kirchengemeinde.         erhafte Lösung sein. Aufgabe der
          Der Kirchenkreis Norden stellt,   Vorsitzenden ist es Mitglieder zu
       so wie die gesamte Landeskirche,     werben und Spenden zu sammeln.
       auf doppelte Buchführung um.         Wer meint, es könnte etwas für sie
       Damit verbunden ist eine Vereinfa-   oder ihn  sein,  kann sich  gerne  an
       chung und eine Angleichung an die    den Kirchenvorstand wenden.
       allgemeine Buchführung. Weiter-                               Gerhard Ewert
   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14